Ralph Baumann

Ralph Baumann

Donnerstag, 17 September 2020 10:19

Börteboote

 
Wichtige Information
 

Börteboot

Auf den ersten Blick einem schlichten Ruderboot nicht unähnlich, gibt es schiffsbautechnisch gewaltige Unterschiede. Sie sind hochseetüchtig, ca.10m lang, 3m breit, und haben 1m Tiefgang. Da sie ursprünglich in reiner Handarbeit aus massiver, gebogen –gewachsener Eiche gefertigt wurden, 8t Eigengewicht haben und heutzutage rund 250 000 € kosten, gibt es jedoch keine Neuanfertigungen mehr, sondern nur noch liebevoll mit historischem Bewusstsein betriebenen Bestandschutz.

Ein Börteboot bietet 40-50 Personen Platz, wird aber auch zum Fischen und Hochseeangeln benutzt. Unfallstatistisch gilt es als das sicherste Verkehrsmittel Deutschlands! Diese Börte-Boote sind schiffsbautechnisch kleine Wunder und laut Aussage unseres hiesigen Steuermanns bis 10 Windstärken seefest. Auf Helgoland haben sie seit über 200 Jahren Tradition. Wegen der Tide und fehlender Hafenanlagen konnten früher die Schiffe nicht direkt anlegen, weshalb das Ausbooten und Überholen der Tagesgäste sowie sämtlicher Waren jahrzehntelang mit den Börtebooten im ständigen Pendelbetrieb erledigt wurde. Inzwischen gibt es einen Anlegekai für die Schnellfähre, den auch die Ausflugsschiffe nutzen können, dazu den Sportboothafen und einen separaten Kai für alles was mit den Arbeiten am nahegelegenen Offshor- Windpark zu tun.

Die Kurverwaltung kämpft trotzdem für die Erhaltung der historischen Variante der Anlandung und Überholung via Börteboot, um die Tradition zu bewahren und auch ein paar Arbeitsplätze zu erhalten.Während die Boote in den Anfangsjahren oft nur mit Riemen gepullt wurden, sind sie heute mit moderneren schweren Dieselmotoren ausgerüstet und erreichen leicht Rumpfgeschwindigkeit. Ihre Bauweise ist für Holzboote eine Besonderheit – während die oberen Plankengänge (meist die vier oberen, vom Süllrand nach unten gezählt) in Klinkerbauweise erstellt sind, ist das darunter befindliche Unterwasserschiff in Karweelbeplankung gebaut.

Der Typ des Börtebootes wurde ab 1952 gebaut, die meisten davon in der  Hatecke Werft in Freiburg/Elbe, die sich seit 1861 generationsübergreifend dem Bau von Holzschiffen verschrieben hat. Von etwa 200 „Serienbooten- in Einzelfertigung“ sind noch 46 in Betrieb, davon rund um Helgoland noch achtzehn. Jedes Jahr im August findet aus Anlass der Wiederaufnahme des Anlandungsdienstes der Seegemeinde, nach der Evakuierung und Wiederbesiedlung der Deutschen im 2. Weltkrieg, eine Börte-Motorboot-Regatta statt. Der Termin hat sich inzwischen zum touristischen Event entwickelt, da man Tagesgästen gegen einen kleinen Obulus die Chance gibt bei der Regatta mitzufahren. Eingeteilt in drei Gruppen, zwischen 43 und 180 PS, starten die behäbigen Boote laut knatternd und stampfend vom Landungssteg aus ihren Dreieckskurs Richtung Hafeneinfahrt, vorbei an der Nachbarinsel Düne und zurück zum Anleger. Bis zu 25 Personen können pro Boot zusätzlich mitfahren, denn bei 8t Eigengewicht und 130 PS haben ein paar Kilo mehr oder weniger an Bord, keinen Einfluss auf den Zieldurchlauf.2023 steht das 70 jährige Jubiläum dieser Regatta an, das als großes Fest geplant ist.

     

 

 
Freitag, 24 Juli 2020 07:49

Der Universaladapter für Wassersportler

Der Universaladapter für Wassersportler !

Sicherlich ist Dir die Situation bekannt: Kaum in der Marina fest beginnt ein Adapter-Alptraum. 230V DIN Stecker, Schuko Stecker, CE Norm, Wasseranschluss mit 3/4", Gardena oder andere Anschlüsse.

Um all diesen Imponderabilien den Garaus zu machen, haben wir den ultimativen und beliebig erweiterbaren Universaladapterwinkentwickelt. Diesen möchten wir Dir in diesem Video mit einem deutlichen Schmunzeln vorstellen.

Über Anregungen zu Erweiterungsempfehlungen würden wir uns sehr freuen. Teile Deine Ideen mit uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Glückstadt, 2018, Video von Ralph | Quelle: ARSNavigar.org

 

Spiegel Online meldet am 07.02.2020, 14:49 Uhr: Höchster Wert seit 1961

Antarktis meldet: Leicht bewölkt, 18 Grad

... mehr hierzu

Was Du vor dem Reiseantritt / bei Anmeldung prüfen solltest:

  • Ist Dein Ausweis für das Reisegebiet gültig ?
    • GÜLTIG BIS Datum prüfen.
      Manche Ländern fordern eine Restgültigkeit zur/bei Einreise.
    • Benötigst Du für dieses Land ein Einreisevisum ?
      Wenn JA, wie lange dauert dies ?
    • Willst Du anmeldepflichtige Gegenstände (Drohne, manche Tauchausrüstungteile,..) mitnehmen ?
      Wenn NEIN: Hast Du die Einreisebestimmungen diesbezüglich überprüft ?
  • Sind Deine Versicherungen (Haftpflicht, Auslandskrankenversicherung, ..) für das Reisgebiet gültig ?
  • Benötigst Du Impfungen, wenn JA wieviel Vorlaufzeit benötigen diese
  • Stehen noch Hausarzt, Zahnarzt oder andere Arztbesuche an ?
    • In Kombi mit den Impfungen evtl einfach zu erledigen
  • Ist jemand aus Deinem Bekanntenkreis über Deine Abwesenheit informiert ?
  • Hast Du einen Notfall-Kontakt für den Fall der Fälle ?
    • Wenn JA, darf dieser Kontakt auch über wichtige Sachverhalte entscheiden ?
      Beispielfragen. Die Relevanz mußt Du selbst beurteilen ...
      ... kann der Kontakt einen Rücktransport veranlassen ?
      ... mit Deiner Versicherung in Kontakt treten ?
      ... mit Deiner Bank in Komtakt treten ?
  • Hast Du Deinen Eintrag für die Crewliste vervollständigt und abgeschlossen ?
  • Falls Du regelmässig Medikamente benötigst, reicht Dein Vorrat für die Reise aus ?
    Wenn NEIN, in ausreichendem Abstand bevorraten. Achte auch auf Haltbarkeiten der Medikamente ?
    • Hast Du für mögliche Notfallmedikamente (Alergien,..)  eine "Skippertasche" mit Anweisung für die Verabreichung vorbereitet ?
      Ein möglicher Umgang mit Notfallmedikamnten ist in der Mitseglerinfo beschrieben
  • ..
Dienstag, 17 Dezember 2019 13:34

CIRCAMERICA - eine etwas andere Inselumrundung

       Die Tour in Kürze

Unsere BELUGA wurde aufgrund ihrer Rumpfform und ihrer weissen bis cremeweissen Farbe nach einer Art der Gründelwale, dem Beluga benannt. Diese gelten als sehr freundlich und sozial. So sehen wir auch die BELUGA und ihre Crew im Verhalten: Nachhaltig umweltbewusst, freundlich und sozial. Die BELUGA selbst ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt, an Bord herrscht ein freundlicher Umgangston. Sehr viel Wert legen die Eigner und Betreiber auf kooperativen, teamorientierten und sozialen Umgang an Bord.

Die Route führt die BELUGA in 2021 aus der Elbe auf die Azoren. In 2022 geht der Weg über Madeira und die Kanaren zu den Kapverden und frühestens 2023 nach Brasilien. Soweit ein echter Klassiker. In Brasilien segeln wir 2023 entlang der Küste nach Süden. Durch die Magellan Strasse frühestens bis Anfang 2024 Ushuia, Port Williams und einigen Ankerplätzen der Gegend. In "Kurztörns" werden wir Rund Kap Hoorn segeln. Der Beagle Kanal und seine Gletscher warten ebenfalls bereits auf unsere Ankunft. In Patagonien machen wir uns pünktlich zum Beginn der Herbstzeit auf in Richtung Norden.

Durch den Pazifik zu den Oster- und Weihnachtsinseln gehts bis Hawaii. Nach Erkundung von Hawaii und seinen historischen Plätzen segeln wir nach San Francisco.  San Francisco ist der Start auf dem Weg in Richtung Nordwestpassage. Wir hangeln uns der US und kanadischen Küste entlang bis Anchorage. Dort werden wir den Beluga-See und Beluga-River besuchen (zu befürchten ohne die BELUGA).

Nome ist der Ausgangspunkt für einen "Early Bird" 2026 oder 2027 durch die Nordwest-Passage. Die Nordwestpassage von West nach Ost durchquert die Arktis und führt uns zurück in den Atlantik nach Grönland.

Der letzte Teil führt uns von Grönland über Jan Mayen nach Island  um nach einem Zwischenstop auf den Shettlands zurück zum Ausgangspunkt in der Elbe zu segeln.

Am Ende der Reise werden weit über 60.000 nautische Meilen und c.a. 7 Jahre in unserem Kielwasser liegen. Wir werden um zahlreiche Erinnerungen und Freundschaften, unzählige Bilder und Videos reicher. Aber auch auf die sichtbaren Zeichen der Umweltveränderung wollen wir auf dieser Route aufmerksam machen. Wir wollen vielen Menschen die Chance geben sich ein eigenes Bild zu machen und ihr Handeln danach auszurichten.

   

Der aktuelle Zeitplanung unserer Tour "CIRCAMERICA"

 
 2021

von Glückstadt
Schottland
Irland

auf die Azoren

 
Streckenverlauf       Time & Distance
Route Start-/Ziel-Wegpunkte Start-/Ziel-Wegpunkte Time & Distance Time & Distance Tourist  
  von nach Distanz EnRoute stay
Glückstadt → Edinburgh Marina Cuxhaven Ansteuerung Edinburg 445 NM 74,2 h ~ 3 Tge ~ 0 Tge
Ireland → Acores bzw. Madeira
Ansteruerung Edinburg Fajal (Acores) 2030 NM 338,3 h ~ 14 Tge ~ 15 Tge
Details zur Jahresplanung            
 2022

von den Azoren
Madeira
Kanaren
Azoren

nach Brasilien (Recife)

 
Route Start-/Ziel-Wegpunkte Start-/Ziel-Wegpunkte Time & Distance Time & Distance Tourist
  von nach Distanz EnRoute stay
Acores → Canares → Capverdes Horta Mindelo (Kapverdes) 2210 NM 368,3 h ~ 15 Tge ~ 0 Tge
Capverdes → Brasil Mindelo Montevideo 3950 NM 658,3 h ~ 27 Tge ~ 0 Tge
Details zur Jahresplanung            
 
 2023

Brasilien
Rio de Janeiro
Falkland

bis Patagonien

Route Start-/Ziel-Wegpunkte Start-/Ziel-Wegpunkte Time & Distance Time & Distance Tourist
  von nach Distanz EnRoute stay
Brasil → Patagonia Montevideo Magellan Exit S 1720 NM 286,7 h ~ 12 Tge ~ 30 Tge
Patagonia → Cap Hoorn Magellan Exit S Magellan W 605 NM 100,8 h ~ 4 Tge ~ 80 Tge
Details zur Jahresplanung            
 
 2024

Patagonien
Magellan Straße

Kap Hoorn

 
 2025

Kap Hoorn
Thaiti
Osterinseln

bis Hawaii

 
Route Start-/Ziel-Wegpunkte Start-/Ziel-Wegpunkte Time & Distance Time & Distance Tourist
  von nach Distanz EnRoute stay
Cape Horn → Polynesia Magellan W Osterinsel 3470 NM 578,3 h ~ 24 Tge ~ 50 Tge
Polynesia → Hawaii Osterinsel Hawaii 4700 NM 783,3 h ~ 33 Tge ~ 60 Tge
Details zur Jahresplanung            
 2026

Hawaii
San Francisco
Canada

bsi Anchorage

   
 2027

Anchorage
Aleuten
Nordwest Passage
Grönland

bis Island

   
 2028

Island
Jan Mayen
Spitzbergen
Tromsö
Bergen

bis Glückstadt

   
 

CIRCAMERICA - die Route rund um die Insel

Am Ende der Reise werden weit über 60.000 nautische Meilen und c.a. 7 Jahre in unserem Kielwasser liegen. Wir werden um zahlreiche Erinnerungen und Freundschaften, unzählige Bilder und Videos reicher. Aber auch auf die sichtbaren Zeichen der Umweltveränderung wollen wir auf dieser Route dokumentieren. Dies kann Dir helfen eine etwas andere Sicht auf die Dinge zu bekommen.

Wir werden einsame Inseln besuchen, ferne Länder und deren Menschen kennenlernen. Gerne kannst Du uns auch auf unserer Website begleiten.  Ab Törnbeginn 2021 wirst Du unser Blogbuch finden.

Auf den einzelnen Etappen können und werden wir auch Freunde mitnehmen. Einige habe sich bereits einzelen Etappen ausgesucht. Um einen möglichst hohen Spaßfaktor für alle zu erzeugen, haben wir die Etappen in Törnkategorien eingeteilt. Eine Beschreibung der einzelnen Törnkategorien findest Du hier

       
       

 

Mittwoch, 20 November 2019 15:23

zu früh zum sterben ....

zu früh zum sterben ...

... lass uns lieber segeln gehen !

Sabine und Ralph machen sich mit Anfang der Rentenzeit auf eine besondere Reise. Mit einem weindenden und einem lachenden Auge kehren die beiden leidenschaftlichen Oberschwaben ihrer Heimat in Meckenbeuren den Rücken und machen sich auf eine mehrjährige Reise über die Weltmeere.

Das Video zeigt Dir die wichtigsten Informationen zur Tour. Auch gibt Dir dieses Video einige Eindrücke von der BELUGA.

Über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten haben sich die beiden Bodensee Segler auf ihr Vorhaben vorbereitet. "Die BELUGA Story" fasst die Geschichte der BELUGA zusammen. Schwäbische Liebe zum Detail und ausgetüftelte Technik machen die BELUGA zur "schwäbischen Heimat" der beiden Oberschwaben.

 

Meckenbeuren, 2019, Video von Ralph | Sabine, Quelle: ARSNavigar.org

 

Freitag, 15 November 2019 13:42

Eine unbequeme Wahrheit

Eine unbequeme Wahrheit

Mit seinem 2006 produzierten Film „Eine unbequeme Wahrheit“ wurde der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore weltweit zu einem der bekanntesten Warner vor dem Klimawandel. Der Film geht auf einen Vortrag Gores zurück, der die aktuellen Erkenntnisse der Klimaforschung zusammenfasste – darin eingebaut waren cineastische Sequenzen, mit denen der Klimawandel und seine Folgen anschaulich gemacht werden sollten. Es ging unter anderem um die Himalaja-Gletscher, den Eisverlust auf Grönland oder die Heftigkeit von Wirbelstürmen und anderen Wetterphänomenen.

aus http://www.klimafakten.de

 

Dieser Link wurde gefunden auf

 
Freitag, 15 November 2019 13:30

Die grüne Lüge

The Green Lie / Die grüne Lüge

Eine Darstellung wie wir ein gutes Gewissen gegen Geld tauschen können - zumindest wenn es nach der Industrie geht.

Kathrin Hartmann und Werner Boote versuchen dieses Thema aufuzarbeiten. In meinen Augen sehr gut gelungen !

Filmkritik aus "https://www.epd-film.de/filmkritiken/die-gruene-luege"

 

Filme wie dieser geraten leicht unter den Verdacht, ein preaching to the converted zu betreiben. Wer, der nicht schon skeptisch gegenüber den »Greenwash«-Kampagnen der Konzerne ist, sieht sich einen Film mit dem Titel »Die grüne Lüge« an, in dem eben dies anhand einer Reise durch die Welt von Produktion und Konsum »natürlicher« und »nachhaltiger« Dinge wie Palmöl oder Elektroautos belegt wird? Man kann dieser Falle entgehen, indem man neue Fakten recherchiert, sinnliche Eindrücke und persönliche Autorität zusammenbringt, vielleicht ein wenig formalen Thrill erzeugt und schließlich das Recherchierte in einen größeren Zusammenhang bringt. Von alledem tut Werner Boote in diesem Film etwas, der direkt an die Vorgänger »Plastic Planet« (über den Kunststoffmüll) und »Population Boom« (über Überbevölkerung und Verteilungsungerechtigkeit) anknüpft.

 

Dieser Link wurde gefunden auf

Mittwoch, 13 November 2019 20:57

Oban => Belfast

Routen-Eigenschaften

Name   BELUGARTE_020_ANUK02_A.gpx      Beste Zeit Mai - September
Kategorie   K1
(mehr hierzu ...    Vermeide Zeit  
(DOG) - Distanz   120 nm      Seehandbücher   
(ETE) - Fahrtdauer   2 Tge      Karten  

Beschreibung

 


Kartendarstellung

0 km, n/a

In der nebenstehenden Kartendarstellung kannst Du in blau die Route erkennen. 

Da wir unsere BELUGA nicht "ferngesteuert" fahren wollen stellt dies nur die ungefähre Strecke dar. Mit nautischer Sorgfalt werden wir dieser Route unter Berücksichtigung der speziellen Bedingungen folgen. Diese Route soll Dir als Anhaltspunkt dienen, wo ungefähr wir fahren und auf welche Bedingungen wir uns einstellen müssen.

Die nebenstehenden Angaben sind ohne Gewähr und können aufgrund spezieller Bedingungen zum Befahrenszeitpunkt verändert werden.

Diese Route wurde erstellt mit OpenCPN, einer freien und sehr leistungsfähigen Software von Seglern für Segler zur Vorbereitung udn Durchführung von Segeltörns.

Bitte beachte in jedem Fall die seemännischen Sorgfaltspflichten.

 

 


Wegpunkte in Kürze

Abfahrtswegpunkt /-hafen Zwischenwegpunkt Landfall Zielhafen Entfernung (ca)
Oban     Belfast 120 nm
         

 


Verknüpfungen

 

Montag, 11 November 2019 11:43

Wolkenbrot ohne Mehl

BELUGA's Bordrezepte

 Wolkenbrot

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: keine

 

Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.
Das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eigelb mit dem Frischkäse (drei Esslöffel, auf Raumtemperatur) verrühren und dann das Backpulver hinzufügen.

Das Eiweiß steif schlagen. Nun beides vorsichtig mit einem Kochlöffel zusammenrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Anschließend den Honig hinzugeben.

Die Teigmasse in runden Fladen auf einem Backblech verteilen. Die angegebene Menge reicht für sechs Wolken-Brote.

Nach 15 Minuten im Backofen ist der Snack bereit zum Verzehr.

Besonders gut schmeckt er mit Rosmarin bestreut oder für diejenigen, die es scharf mögen, mit Chilipulver. Zimt passt auch sehr gut. Kann auch drunter gerührt werden.

Zutaten

3 Ei(er)
3 EL Frischkäse
¼ TL Backpulver
1 EL Honig
1 Prise(n) Rosmarin oder Chilipulver
 
   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

BELUGA's Bordrezepte

 Naan Brot

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min./Fladen Ruhezeit: keine

  • Hefe und Zucker in die lauwarme Milch rühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde formen und die Hefemilch hineingießen. Mit etwas Mehl vom Rand vermischen und an einem warmen Ort 10 Minuten stehen lassen.
  • Joghurt, Salz und Backpulver mit in die Schüssel geben und den Teig gut 5 Minuten mit den Knethaken kneten. Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Teig ca. 1h an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Teig in ca. 6 gleich große Stücke teilen und Kugeln formen. Jede Kugel entweder mit den Händen (ähnlich wie eine Pizza) zu einem kleinen Fladen ziehen, der am Rand etwas dicker ist; oder klassisch auf etwas Mehl auswellen.
  • Eine beschichtete Pfanne sehr heiß werden lassen und das erste Naan hineingeben. Nach kurzer Zeit wenden, sobald es Blasen wirft, und von der anderen Seite backen. Vorsicht, die Brote werden schnell zu dunkel! Mit den restlichen Broten ebenso verfahren. Zum Servieren etwas flüssige Butter oder Ghee darübergeben.

 
Temperaturen und Zeiten
  • Eine beschichtete Pfanne sehr heiß werden lassen und das erste Naan hineingeben. Wenn verbrannt riecht, dann ein wenig zurück drehen.

 

Zutaten

1 TL Trockenhefe
 1/2 TL Zucker
 100 ml Milch
 250 gr Mehl
 100 gr Naturjoghurt
 1/2 TL Salz
 1/2 TL Backpulver
   Butter oder Ghee (zum Servieren)

 

 

Donnerstag, 26 September 2019 19:19

Spinatwraps

BELUGA's Bordrezepte